Neue Konfitüren von bean & beluga

von: waladmin am 02.06.2009, 8:26 Uhr in Aronia,Webshop

Seit heute gibt es wieder zwei neue Köstlichkeiten in unserem Shop. Ich muß zugeben, ich war ziemlich skeptisch, als Stefan Hermann mir von der neuen Kompostion Komposition (Danke, Jan! 😉 Aroniabeeren mit Rhabarbersaft erzählte. Aber die Skepsis verschwand und schlug um in helle Begeisterung, als ich kosten durfte. Unglaublich dieser Geschmack. Nun auch für unsere Internetkunden erhältlich. Cranberry ist… Wie soll ich das beschreiben? Auch bei dieser Konfitüre, schließt man die Augen und genießt einfach nur. Angenehm bittersüß-säuerlich würde ich als Laie sagen. Ein Genuß! Aber probiert selbst. Einfach aufs Bild klicken.

Aroniabeeren Konfitüre 100 ml

Aroniabeeren Konfitüre 100 ml

Probieren Sie exklusiv bei uns handgefertigte Konfitüren aus der Sterneküche Stefan Hermanns (Restaurant bean & beluga in Dresden)! Erlesene Früchte der Saison und Meisterhandwerk erster Klasse sorgen für diese außergewöhnlichen, deliciösen Kompositionen.

Aufgrund erhöhter Nachfrage derzeit ausverkauft. Neue Konfitüre wird so schnell wie möglich bei Bean & Beluga gekocht.

ab 0,00 EUR im Saftladen





Kommentare

14 Kommentare
  1. holly 15. April 2009, 12:12

    “probiert selbst-einfach aufs Bild klicken”-

    erwartungsvoll klickte ich auf das Bild,
    hoffte auf eine völlig neue Qualität der Verkostung, gespannt,wie Ihr es geschafft habt,
    mir auf dem virtuellen Weg einen Vorgeschmack zu geben—;-)
    …nun komme ich doch um eine Bestellung nicht herum….
    steht jedenfalls auf meinem Merkzettel!
    njam,Holly

    Antworten



  2. Kirstin Walther 15. April 2009, 12:29

    *kicher* genau diesen gedanken hatte ich beim korrekturlesen… das man es so verstehen könnte. klicken und man weiß wie es schmeckt. 😉

    Antworten



  3. Manuel 15. April 2009, 23:57

    Zum Thema “Sachen die nicht zusammen gehen sollten, es aber doch tun”:

    Ich habe neulich einen Himbeer-Rhabarber-Kuchen gegessen. Erst skeptisch, dann lecker :-)

    Cranberries als Beeren sind ja auch so ein Ding für sich – findet mal welche, die nicht völlig überzuckert sind. Letztens im DM bei den Alnatura-Produkten fündig geworden. Der Preis ist schon fast unverschämt, aber die Beeren sind leeeeecker!!!
    (nur mit Apfelsaft gesüßt)

    Antworten



  4. Leo 17. April 2009, 14:11

    Hört sich interessant an. Ich werde das mal meiner Mutter und Tante weiterleiten…die stehen auch so auf außergewöhnliche Konfitüren. :)

    Achja, wenn es doch nur einen virtuellen Geschmackstest gäbe…

    Antworten



  5. ute 21. April 2009, 09:41

    Klingt verdammt gut. Bin geistig schon im Kochen: Palatschinken mit Vanilleeis gefüllt, darüber noch warmgemachte Aronia-Holunderkonfitüre getröpfelt, gerollt und mit Puderzucker bestrichen.

    yummmii 😉

    Antworten



  6. Silv 3. Mai 2009, 22:45

    Rhabarber ist super, Aronia ist super, Holunder auch.. warum nicht zusammen? Klingt doch toll!

    Antworten



  7. Frank 4. Mai 2009, 22:16

    Das Zeug schmeckt am Besten auf Pfannkuchen. 3 EL Mehl, 3 EL Zucker, ein Ei, bisschen Milch und fertig. Hmmmm. Außerdem sind Cranberries gut fürs Herz.

    Antworten



  8. Michaela 11. Mai 2009, 18:32

    So, die Bestellung ist durch! Bietet ihr auch Verkaufstexte an? Man läuft mir das Wasser im Munde zusammen! Super Artikel! Hoffe die Ware auch! 😉

    Antworten



  9. gustavo 24. Mai 2009, 19:37

    Also von Rhababer bekomm ich immer so ein eigenartiges Belagsgefühl auf meinen Zähnen, obwohl es super toll schmeckt, kann ich das Zeug nicht oft essen.

    Antworten



  10. Jan Kreuter 31. Mai 2009, 16:03

    Ich weiß ja nicht obs jemand bemerkt hat, aber als Abfallwirtschaftler finde ich die Wortkreation “Kompostion” für eine Konfitüre durchaus zum Totlachen 😉

    Antworten



  11. Kirstin Walther 2. Juni 2009, 08:25

    @Jan:
    Upps… 😀 Scheinbar bemerken so etwas in der Tat nur Abfallwirtschaftler. Das ist wirklich zum Totlachen. Ich ändere das mal eben…

    Antworten



  12. Dennis 4. Juli 2009, 11:41

    ich habe mich grade auf Diät gesetzt oder besser gesagt meine Ernährung umgestellt. Dazu gehören Morgens Marmelade statt Wurst. Ich werd die beiden mal ausprobieren.

    Dennis

    Antworten



  13. Fabian 9. September 2009, 19:37

    Interessante Zusammenstellung :-)

    Antworten



  14. Hans 9. Oktober 2009, 00:16

    ich kenne das aus den USA, dort sind Cranberrys weiter verbreitet und werden in allen Gaststätten zumindest als Getränk angeboten. Hilft auch bei Blasenproblemen.

    Antworten



Kommentar schreiben




Tip: Nutzen Sie den Gravatar Service um beim Kommentieren ein eigenes Bild zu verwenden.