Die Herbstausgabe der SaftPresse ist fertig

von: waladmin am 26.10.2009, 9:19 Uhr in Die Kelterei,Öffentlichkeit

Und zum Glück somit auch mal wieder ein Saftblog-Beitrag 😳

Ich hoffe, sie gefällt genauso wie die erste – die Sommerausgabe. Für alle, die die vorhergehende Ausgabe noch nicht kennen, habe ich nochmal beide verlinkt. Morgen wird die Saftpresse dann wieder als Beilage in der Sächsischen Zeitung zu finden sein. Und etwas später auch in vielen Geschäften, die unsere Produkte führen.

Zum Ankucken bitte einfach auf die Bilder unten drücken.

Links ist die aktuelle Herbstausgabe und rechts die Sommerausgabe von Anfang Juli:

SaftPresse Herbst 2009 SaftPresse

Als reine PDF-Version bitte dann hier anzuschauen oder downzuloaden:

Herbstausgabe
Sommerausgabe

Wer eine Saftpresse in Papier möchte, bitte einfach eine Mail an uns schicken, mit seiner Postanschrift, dann schicken wir die gerne zu.

Kleiner Hinweis: Die angegebenen Internetlinks in der Herbstausgabe funktionieren noch nicht. Es gibt da ein technisches Problem, welches wir hoffentlich über Nacht noch lösen können. Wenn nicht, dann hier auf diesem Weg die wichtigsten Links.

Noggertreffen Das schönste Erlebnis der letzten Monate. Unser Noggertreffen! Danke, lieber Thomas und lieber Maik!

Saftraub Von den bösen Jungs, die ihre Finger nicht von den Säften lassen konnten 😉

Aroniafest Ein kleiner Bericht zum Aroniafest neulich. Danke, lieber Daniel!

Eberesche Noch mehr Infos zur geheimnisumwitterten Vogelbeere

Apfelsaftherstellung Ausführlichere Beschreibung unseres Apfelverarbeitungsprozesses

Aronia-Projekt-Logo Der Beitrag im Aroniaprojekt-Blog zum Logo

Kochschule Bericht von DEM Tag, an dem ich den leckersten Kaiserschmarren der Welt probieren durfte. Danke, lieber Stefan!

Durstlöscher Warum Säfte keine Durstlöscher sind.

Wesenitztal Ein schon etwas älterer Bericht von der beschriebenen Route durchs Lieblingstal

So.. Dann wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende und drückt bitte die Daumen, daß wir das mit den Links geregelt bekommen. DANKESCHÖN!





Kommentare

17 Kommentare
  1. Uwe 24. Oktober 2009, 13:44

    Ich erbitte einen Saunaartikel mit Kirstin in der nächsten Ausgabe!

    Antworten



  2. stefan raguse 24. Oktober 2009, 14:50

    Beachtlich was du auf die Beine stellst. Wieder eine gelungene Ausgabe der Saftpresse. Weiter so.

    Antworten



  3. Andreas Schmid 24. Oktober 2009, 16:00

    Sehr schön. Und auf Seite 3 ist ja sogar meine “geile Saft-Bar” zu sehen. :)

    Antworten



  4. ednong 24. Oktober 2009, 20:32

    Hallo,
    fein, endlich mal wieder ein Post. Ich dachte schon, das Blog sei eingemottet worden, ohne dass ich es mitbekommen hätte.

    Aber bitte – was soll das? Als Flash? Vielleicht bin ich ja zu konventionell – aber gibt es die auch als PDF? Ich werde mir sicherlich keine “Zeitung” als Flash anschauen, sorry.

    Antworten



  5. Maik Thomas 25. Oktober 2009, 12:04

    huhu :)

    also für alle die es mit flash nicht so haben und den knopf auf besagter flash zeitung ganz unten noch nicht gefunden haben der zur pdf version führt – hier anbei der direktlink dahin:

    http://www.youblisher.com/files/publications/1/2858/pdf.pdf

    viele grüße

    Antworten



  6. Andreas Schmid 25. Oktober 2009, 15:08

    Danke für den Tipp mit dem PDF. :)

    Antworten



  7. ednong 25. Oktober 2009, 21:20

    Hm,
    wie soll ich einen Knopf im Flash finden, wenn ich Flash nicht nutze? Ist doch irgendwie das Gleiche wie: Mail an den Support, obwohl der PC kaputt ist – oder? Ein Direktlink im HTML wäre da schon angenehmer – nur so als Vorschlag …

    Antworten



  8. Kirstin Walther 26. Oktober 2009, 08:36

    Hallo, Ihr Lieben! Danke für die Kommentare! :-)

    Ich hab jetzt unter den Bildern nochmal Links für die PDF-Versionen eingefügt.

    Schöne Woche Euch allen.

    Antworten



  9. URS 26. Oktober 2009, 14:20

    Yippie,
    nach fast drei Monaten endlich wieder was im Blog zu lesen!

    Und die Saftpresse ist auch wieder gut geworden. So bedient Ihr nicht nur das flatterhafte Twitter und das normale Internet, sondern auch die Kundschaft, die lieber Papier in die Hand nimmt.

    Antworten



  10. Mario 27. Oktober 2009, 08:46

    Dachte schon hier schreibt niemand mehr :) Endlich was zu lesen!

    Antworten



  11. Udo Schluhmeier 27. Oktober 2009, 11:24

    Endlich mal wieder ein neuer Beitrag. Euer Blog ist echt super informativ.

    [Saftredaktion: Danke – aber kein Grund für das Abladen von Werbe-URLS, ok? Link gelöscht.]

    Antworten



  12. seo pilot 25. Januar 2010, 15:44

    noch nie mit beschäftigt saftpressen lach aber finde ich gut! und die beere aronia vorher nie gehört aber wenn es fit und schön macht lach. lasse mal einen lieben gruß da der seo pilot

    Antworten



  13. donaldjeo 8. Mai 2010, 12:32

    A juicer is a tool for extracting juice from fruits, vegetables, or wheat grass. This is known as juicing. Citrus juicer The Professional A manual citrus juicer Zaksenberg Juicer A juicer citrus is used for squeezing juice from soft-centered, citrus fruits (orange, lemon, lime, grapefruit). It has a conical ridged center. Centering the halves of fruit with their cut-side mcpd tests down over the juicer, a user presses the fruit down and turns the fruit back and forth to extract juice, discarding the fruit afterwards. Pulp and seeds are retained in the ends.

    Antworten



  14. donaldjeo 8. Mai 2010, 12:34

    A juicer is a tool for extracting juice from fruits, vegetables, or wheat grass. This is known as juicing. Citrus juicer The Professional A manual citrus juicer Zaksenberg Juicer A juicer citrus is used for squeezing juice from soft-centered, citrus fruits (orange, lemon, lime, grapefruit). It has a conical ridged center. Centering the halves of fruit with their cut-side mcpd tests down over the juicer, a user presses the fruit down and turns the fruit back and forth to extract juice, discarding the fruit afterwards. Pulp and seeds are retained in the ends.

    Antworten



  15. R.Uwe Lange 9. Mai 2010, 23:15

    Über Jahre war ich Fan der Werder-Obstsäfte. Durch einen länderen Aufenthalt in Sachsen habe ich neue Favoriten: Walther-Säfte. Mit der informativen “Saftpresse” bekommen die Produkte einen Schuss “Charakter”. Viel Erfolg

    Antworten



  16. Kate 17. Juni 2010, 14:19

    Your post is very impressive and informative. I have read it and agree with your views, ideas and opinions becasue it is the demand of the time. I am a web developer and working on a project of article directory, articleworlddb in these days. Therefore i am just putting short views here but after some days i shall go in details and provide complete information regarding the topic. Moreover i want to add some interesting things in my article directory as well.

    Antworten



  17. jogeto 18. Dezember 2010, 07:13

    A juicer is a tool for extracting juice from fruits, vegetables, or wheat grass. This ispass4sure 350-001 known as juicing. Citrus juicer The Professional A manual citrus juicer Zaksenberg Juicer A juicer citrus is used for squeezing juice from pass4sure 642-902 soft-centered, citrus fruits (orange, lemon, lime, grapefruit). It has a conical ridged center. Centering the halves of fruit with their cut-sidepass4sure 642-813
    mcpd tests down over the juicer, a user presses the fruit down and turns the fruit back and forth to extract juice, discarding pass4sure N10-004
    the fruit afterwards. Pulp and seeds are retained in the ends.

    Antworten



Kommentar schreiben




Tip: Nutzen Sie den Gravatar Service um beim Kommentieren ein eigenes Bild zu verwenden.