Die Winterausgabe der Saftpresse steht an

von: waladmin am 17.03.2010, 17:40 Uhr in Die Kelterei,Öffentlichkeit

Die ersten beiden Ausgaben waren ein voller Erfolg, darum planen wir nun die nächste. Deswegen wollte ich kurz in die Runde fragen, ob Ihr Wünsche oder Ideen bezüglich der Inhalte habt? Über schöne Fotos würde ich mich zum Beispiel auch freuen. Gibt es Früchte, über die Ihr noch mehr erfahren wollt? Eine Saftmaschine, die Ihr näher erklärt haben wollt? Aber auch “saftfremde” Themen kommen immer gut an. (siehe vorhergehende Ausgaben)

Würde mich sehr freuen über ein paar Ideen, weil man ja selbst das Thema Saft nicht so spannend findet, wenn man tagtäglich damit zu tun hat… Danke schon mal und einen schönen Tag für Euch! :)

UPDATE: Wir haben uns entschlossen, auf die Winterausgabe zu verzichten und gleich die Frühlingsausgabe zu planen. Erscheint kurz vor Ostern. :-)





Kommentare

9 Kommentare
  1. Rainer Prüm 20. Januar 2010, 13:57

    Könnte Dich mit Fotos unterstützen. Was für welche suchst Du denn?
    http://home.fotocommunity.de/pruem

    Gruß Rainer

    Antworten



  2. Einzigartiger 20. Januar 2010, 14:29

    Schön, dass ihr weiter werkelt ;-). Interessant wären sicher ein paar Informationen zur Herkunft der Früchte, da sicher nicht alles aus Privatgärten angeliefert wird.

    LG aus Dresden

    Antworten



  3. Alexander 22. Januar 2010, 10:05

    Ich habe die Ausgaben erst die Tage gelesen und die sind wirklich toll zum Lesen.

    Für eine kommende Herbstausgabe könnte ich mir einen Bericht über die richtige Obstlagerung vorstellen. Ich selbst besitze ein paar wenige Apfelbäumen und mich würden Tipps zur Lagerung interessieren. Damit die Äpfel möglichst lange halten.

    Antworten



  4. Maria Wulf 30. Januar 2010, 15:49

    Das mit der Saftmachine ist eine sehr gute Idee. Wenn möglich ins Detail zu gehen, auch die Reinigung sollte nicht wegelassen werden, bin halt faul 😉

    Antworten



  5. timchen.de 30. Januar 2010, 20:36

    ´´weil man ja selbst das Thema Saft nicht so spannend findet, wenn man tagtäglich damit zu tun hat… ´´

    Ich persönlich finde Saft schon spannend, weil wenn ihr bedenkt wie viele Arten es gibt. Ich könnte in Saft baden, wobei ich keine Ahnung habe ob das so gesund wäre. Zu der Saftmachine wie schon genannt, eine prima Idee und mehr Infos wären interessant. :)

    Antworten



  6. Moritz 4. Februar 2010, 10:32

    Herkunft der Früchte wäre in der Tat interessant. Interview mit dem Obstbauer etc.
    Funktionsweise einer Saftmaschine / Abfüllung / Konservierung etc. sind sicherlich auch spannend.
    Wie man Obst trocknet würde mich persönlich mal interessieren, da ich gerne getrocknetes Obst esse und es mal selber machen würde.

    Antworten



  7. Rainer 10. Februar 2010, 01:48

    Danke! Danke! Danke! Ich möchte diesen Platz für eine Off Topic Bemerkung nutzen. Ich war auf dem Educamp. Dort gab es gesponsorten Walthersaft. DER SAFT SCHMECKT!!! Favorit: Birne. Auch die Saftbox funktioniert.

    Disclaimer: Das ist Werbung und ich habe ca. 4-5 Becher Saft dafür erhalten.

    Antworten



  8. zuchter 12. Februar 2010, 14:37

    „Nicht alles wird aus Privatgärten angeliefert“ gerade deshalb wäre es schon wenn diese Ausgabe etwas erzählt über diejenige Früchte die man selbst auch züchten kann. Damit wurde das Thema näher an den Leuten rücken. Wenn es dann einige Tipps gab über wie man die Früchte am besten züchten kann würde sich viele dafür interessieren.

    Antworten



  9. Klaus-Martin Meyer 3. März 2010, 17:12

    also ich stehe auf Rhababersaft. aber vielleicht kann man ja mal was darüber bringen, dass man mit Hilfe von Rhababer auch Leder gerben kann?

    Antworten



Kommentar schreiben




Tip: Nutzen Sie den Gravatar Service um beim Kommentieren ein eigenes Bild zu verwenden.