Konrad - die Goldfischdogge

22.04.2010 von waladmin

Seit einigen Wochen haben wir ein riesiges Problem mit Konrad, unser einen Saftdogge. Er ist aus unserem Firmenteich nicht mehr herauszubekommen, wenn er einmal drin ist, weil er dort Goldfische entdeckt hat. Nun versucht er mit einer Engelsgeduld – manchmal länger als eine Stunde, irgendwie an die Fische ranzukommen. Er lernt dabei allerdings auch, daß man nicht atmen kann, wenn man versucht, den Kopf ins Wasser zu stecken. Habe nicht lange gefilmt, weils heute morgen so kalt war – deswegen wackelt es auch ein bißchen. Aber man lacht sich tot, wenn man ihn beobachtet. Viel Spaß und eine schöne Restwoche! :-)


Kommentar schreiben