Unsere neue Internetseite

von: waladmin am 22.07.2010, 17:17 Uhr in Saftblog,Weblog,Webshop

Puuh… Das war vielleicht ne Aufregung hier in den letzten Tagen. Viele von Euch wissen ja, daß wir längst online sein wollten. DieVerzögerung ist meine Schuld, weil ich unbedingt noch Facebook mit drin haben wollte und mir immer wieder neue Sachen einfielen. Und da muß ich an dieser Stelle gleich ein Extra-Dankeschön sagen, an die Jungs und Mädels von Mindbox und Anhänge – weil Sie so viel Geduld mit mir hatten.

Aber nun ist alles fertig. Und ich sitze hier ganz hibbelig, weil ich sooo gespannt auf Eure Meinung bin. Ich bin mir sicher, daß es an der einen oder anderen Stelle noch kleine Fehler gibt, aber das wird eben dann noch geändert. Auch wenn da noch anderweitig Wünsche sind oder ähnliches, die wir einfach nicht bedacht haben, sagt einfach bescheid.Dafür haben wir ja an fast allen Stellen dieser Seite Kommentar- und Fragefunktionen eingebaut.

Da Ihr die Webseite ganz aus Eurer Sicht beurteilen werdet, hier mal meine Gedanken, was für mich ganz persönlich die Besonderheiten sind. Ein vornehmliches Ziel war, alles was wir online so treiben, unter einen Hut zu bekommen. Bis heute hatten wir einen Dresdner Shop, einen bundesweiten Shop, ein Blog, einen Youtube-Kanal, einen Twitteraccount und eine Facebookseite. Zwar irgendwie alles miteinander verbandelt – aber eben doch chaotisch. Das Wichtigste war mir allerdings, daß Leute, die außer den Internetshops natürlich, keine Ahnung von den restlichen Dingen haben und diese auch gar nicht nutzen, auf keinen Fall verwirrt oder verunsichert werden. Ich kenne das aus eigener Erfahrung: Egal, was es war… Twitter, Facebook usw. Ich war zunächst IMMER verwirrt.

Das war im Übrigen auch immer mein größtes Problem bei diesem Projekt. Ich wußte ziemlich genau was ich wollte, aber ich konnte es nicht sehen – hatte keine Vorstellung. Wie sollte so eine Seite aussehen? Aber was soll ich sagen… Irgendwie haben die Mindboxer und deren Partner genau verstanden, was ich mit meinen etwas konfusen Erzählungen ohne jeden roten Faden meinte. Als es soweit war und der erste Screendesign-Entwurf auf meinem Tisch landete, war es GENAU DAS. Fast schon unheimlich… Aber es war so und ich denke, jeder von Euch, der in Materien dieser Art drin steckt weiß, daß das nicht unbedingt die Regel ist. Somit war mein größtes Problem gleich am Anfang gelöst.

Was mir auch extrem wichtig war: Ich will alles auf der Seite selbst machen können, ohne html-Kenntnisse oder so was. Und auch dieser Wunsch wurde perfekt umgesetzt. Ich kann jedes Fitzel (wie wir Sachsen gerne sagen) der Seite selbst bearbeiten, so oft ändern wie ich möchte, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Gut.. bis auf den Startseitenfilm natürlich, der in dieser Form nur in den ersten Wochen zu sehen sein wird.

Und mein dritter großer Wunsch war, daß es quasi an jeder Stelle der Seite möglich ist, mit uns in Dialog zu treten. Beim Produkt, im Blog, im Saftkanal und auch auf den eher statischen Seiten mit allgemeinen Informationen… überall halt. Zum Beispiel auch im Bereich “Häufige Fragen” (FAQ) sollen die Leute Ihre Fragen natürlich selber eintragen. Ordnen kann man später.

Auch wenn die Arbeit sicher weitergeht: Ein dickes Dankeschön für diese super angenehme Zusammenarbeit an die Agentur Mindbox und deren Partner!!!

Ich könnte eigentlich einen Roman schreiben über diese aufregende Zeit der Umsetzung und was wir alles eingebaut haben, aber schaut einfach selbst. Ich bin megagespannt was Ihr sagt. :-)





Kommentare

35 Kommentare
  1. Frank Hamm 22. Juli 2010, 22:26

    Hallo Kirstin, der neue Auftritt gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut. Wirkt irgendwie… natürlich, gute Farb- und Bildwahl!

    Ich werde gleich mal spazieren gehen und mich orientieren :-)

    Antworten


    Kirstin Walther23. Juli 2010, 14:46

    Danke, lieber Frank. :-) Viel Spaß beim “Spazierengehen”!



  2. Dieter Merdon 23. Juli 2010, 19:24

    Sehr geehrte Frau Walther,

    Ihr neuer Internetauftritt gefält mit gut.
    Leider habe ich einen Fehler entdeckt.
    Rene´s Obstladen in Meißen gibt es schon über ein Jahr nicht mehr.
    Weiterhin viel Erfolg.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Merdon

    Antworten


    Kirstin Walther23. Juli 2010, 23:17

    Oh… lieben Dank für diesen Hinweis, lieber Herr Merdon. Die Händler werden wir in den nächsten Wochen nochmal aktualisieren. Das ist wegen des Erstellens der neuen Webseite ein wenig ins Hintertreffen geraten.

    Und vielen Dank für das Lob. :-)



  3. Doc Sarah Schons 23. Juli 2010, 19:47

    yay! kirstin – das ist sowas von genial geworden !
    hier mein ausführlicher glückwunsch für alle zum lesen:
    http://www.doc-sarah-schons.de/blog/2010/07/web2-0-geschichte-relaunch-von-walthers-de/

    Antworten


    Kirstin Walther23. Juli 2010, 20:12

    Danke, liebe Sarah. Ach Mensch siehste… Muß dann gleich mal – oder vielleicht auch erst morgen – mal checken, wie das mit den trackbacks ist… :-)



  4. Maik Thomas 23. Juli 2010, 20:53

    huhu kirstin :)

    ganz dolle viel spaß wünsch ich dir mit der neuen seite. das ist alles so phänomenal multi komunikational …. oder sowas 😀 … mal guggen was man hier noch so alles tolles machen kann auser über all seinen senf dazu geben und viele videos kucken und quatschen und plauschen und connecten und … hach ist das alles schön web zweinullig hier. das ist wird jetzt bestimmt meine lieblingswebseite =)

    😀 ik freu mer für dich

    bis denne
    der maiker

    Antworten


    Kirstin Walther23. Juli 2010, 21:47

    Na dann besten Dank, lieber Maiker. Übrigens… an alle übrigen Leser: Der Maiker ist derjenige welcher mit seinem Kollegen den Startseitenfilm produziert hat. Und Du siehst ja, alle finden ihn toll.

    Wenn Ihr auch mal so Filmchen braucht dann klickt mal auf seinen Namen. :-)



  5. Fiona 23. Juli 2010, 21:32

    Super. Nachmittags stand ich noch vor einer merkwürdigen Passwortabfrage, nun ist der Weg frei zur Kelterei. Wirklich klasse gemacht – endlich mal was anderes.

    Viel Erfolg!

    Herzlichst
    Fiona

    Antworten


    Kirstin Walther23. Juli 2010, 21:43

    Vielen Dank, Fiona, und sorry, daß der Kommentar nicht sofort online war. Da war noch ne falsche Einstellung.



  6. Wolfgang Weiß 23. Juli 2010, 21:34

    Hallo und herzlichen Glückwunsch zu der tollen neuen Website!!! Das fängt ja schon mit der Begrüßung an…da denkt man, man kann sie anfassen…aber so richtig, so echt und dreidimensional wirkt das Bild. War völlig Baff 😉 Und auch die sehr logische, übersichtliche und intuitiv zu nutzende Seite ist einfach toll!
    Wenn’s mal wieder Preise für die besten Websites gibt, stimme ich mit Begeisterung und Überzeugung für diese!!! Hat der “Podpimp” die eigentlich schon gesehen? Der hat bestimmt auch seine Freude daran! Er war ja schon vor der Erstauflage und der gesamten Idee sehr angetan und dadurch bin ich überhaupt dazu gekommen. Nun hatten wir eine längere “Saftpause”, ohne wirklichen Grund…das soll sich wieder ändern 😉

    Ganz liebe Grüße aus der schönsten Stadt der Welt!

    Wolfgang Weiß

    Antworten


    Kirstin Walther23. Juli 2010, 21:45

    Hallo, lieber Wolfgang, auch an Dich erstmal kleine Entschuldigung: Moderierte Kommentare gibts bei uns eigentlich nicht. Wird geändert.

    Vielen, lieben Dank für Dein Lob, genauso wollte ich es und bin super glücklich, daß es auch so ankommt. Ja, und der liebe Podpimp, der mich vor 78 Jahren mal gepodcastet hat ;-)… Mal sehn, ob er die Seite entdeckt.

    Ganz liebe Grüße zurück.



  7. Die Saftwaltherei hat eine neue Seite » blumenstrasse 23. Juli 2010, 22:01

    […] Saftabo ist neu. Finde ich eine gute Idee, die auch bei anderen Unternehmen  Schule machen sollte. In diesem Artikel hat Kirstin einiges über die neue Homepage geschrieben. Und es gibt zum Start der neuen Seite ein […]


  8. Ludger 23. Juli 2010, 22:10

    Hallo liebe Kirstin,
    auch von mir die besten Glückwünsche zu der sehr gelungen “Saftkur”. Die Seite kommt meiner seiner sehr sympathischen Chefin unglaublich gut rüber ich bin “saftlos”… äh sprachlos. :-) Ich kann mir gut vorstellen wie Du Tage und Nächte vor dem neuen “Saftladen” gestanden bist und überlegt hast, ob die “Saftigkeit” der neuen Seite reicht oder ob es noch “saftiger” geht. Bei so viel “Saft”, liebe Kirstin, die du hier rein gesteckt hat, kann man auch mal “saftlos” werden.
    Der Erfolge wird Dich aber wieder viele glückliche “Safttage” bringen -da bin ich mir ganz sicher. Ich wünsche Dir jedenfalls viel “saftige Kommentare”, viele “safterfrischende” Kunden und hektoliterweise “saftige Umsätze”. Die “Saftpresse” in ganz Deutschland wird bald über diesen “Saftbraten”..äh..sorry..”Saftseiten berichten. Glückwunsch Kirstin und dem gesamten Team der Kelterei. Schmeißt die Trommel an – es wir gepresst!

    Antworten


    Kirstin Walther23. Juli 2010, 23:22

    Du schaffst es immer mich zum Lachen zu bringen, lieber Ludger. Danke für die vielen Wünsche und Deine lieben Zeilen und rechne demnächst mit “wurstigen” Kommentaren auf Deiner Wurstseite. :-)



  9. unsere liebe Kelterei Walter mit einem kompletten Website Relaunch – Koffeinbetriebenes.Net 23. Juli 2010, 22:12

    […] angekündigt, heute war es soweit, der “Internetauftritt” der Kelterei Walter wurde komplett überarbeitet und zu meiner Begeisterung sitzt da ein WordPress und das sogar mit eigener Shoplösung. Das ganze […]


  10. Claudia 24. Juli 2010, 01:27

    Hallo Kerstin oder Frau Walther und alle fleißigen Hände und Herzen, die dahinter stehen!

    Tolle neue Website – bin entzückt von der Begrüßung, die ist sowas von nett und kommt super rüber, nicht so steif und marketing-mäßig, einfach echt! Wie eure Säfte eben auch … schwärm …

    Also, herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Relaunch und weiterhin viel Spaß!

    Claudia

    Antworten


    Kirstin Walther24. Juli 2010, 01:49

    Das geht runter wie Öl.. Danke, liebe Claudia. :-) Wenn ich Kommentare wie Deinen lese, dann hat sich die ganze Aufregung wirklich gelohnt heute. DANKESCHÖN!



  11. AnzeigenSpezialist 24. Juli 2010, 12:24

    Liebe Frau Walter,

    gratulation zum neuen Webauftritt. Leider konnte ich mein Saftabo nicht auslösen, weil das gewünschte 3-Wochen Intervall leider nicht zur Verfügung steht. Kommt das die nächsten Tage? Oder gibts eine Alternative. Also wir brauche 21 Liter in 3 Wochen, also 1 Liter pro Tag. Ich bestelle auch gerne anstelle von 7×3 Liter für 4 Wochen Saftverbrauch 9×3 Liter. Haben Sie entsprechende Kisten oder steigen die Portokosten da es 2 Pakete sind?

    Besten Gruss aus Bayern und viel Umsatzplus mit dem neuen Webauftritt.

    Joachim

    Antworten


    Kirstin Walther24. Juli 2010, 13:22

    Hallo, na das freut mich ja, daß Sie gleich nachgeschaut haben. In der Kürze der Zeit haben wir es nicht mehr geschafft, den gewünschten 3 Wochenmodus noch einzurichten. Aber wir holen das nach. 9 Boxen sind in der Tat problematisch, weil pro Paket immer nur 30 kg möglich sind und da muß dann ein weiteres Paket dazu und dann wirds teurer. Am besten, Sie haben noch ein wenig Geduld und dann gehts los. :-)

    Danke für Ihre lieben Wünsche und beste Grüße zurück nach Bayern.



  12. Business-Club Geflüster | Business-Blog 25. Juli 2010, 15:33

    […] war „alles, was die Kelterei Walther online so treibt, unter einen Hut zu bekommen.“ Und Kirstin schreibt: ” Bis heute hatten wir einen Dresdner Shop, einen bundesweiten Shop, ein Blog, einen […]


  13. Johan Hülsen 25. Juli 2010, 22:32

    Hallo, die Seite gefällt mir gut, beim Datenschutzhinweis würde ich aber auch Facebook mit aufnehmen. 😉

    Antworten



  14. Marc 26. Juli 2010, 12:48

    Herzlichen Glückwunsch zur neuen Seite.
    Allerdings will ich ein wenig kritik loswerden:
    1. die rss feeds wurden umgestellt und aktualisieren sich nicht mehr (ich bin daher nur über den eintrag des “wurstbloggers” hier gelandet.
    2. saftblog.de schickt mich ins datennirvana dort ist ein doppelter Slash am ende zuviel..

    3. Viel Glück, Erfolg, und vielen glückliche Kunden. Wenn Ich mal (wieder) in der Nähe von Dresden bin versuche ich mal vorbeizuschaun..

    LG aus Münster
    Marc

    Antworten


    Kirstin Walther26. Juli 2010, 16:17

    Hallo Marc, danke für Deine Wünsche. Die RSS-Feeds funktionieren nicht mehr, werden aber diese Woche noch eingebunden. saftblog.de hab ich probiert – bei mir gehts. Kannst Du nochmal kucken?

    Ansonsten ganz lieben Dank und ja, schau gern vorbei, aber am besten kurz vorher bescheid sagen, damit ich auch da bin.

    lg
    nach Münster


    Marc7. August 2010, 20:00

    Saftblog.de läuft, rss feed ist jetzt bei mir der neue Link eingetragen worden. Der alte aktualisiert sich ja immer noch nicht 😉



  15. Anja Eigner 26. Juli 2010, 15:47

    Liebe Kirstin,

    es ist total schön, nun das Ergebnis dessen zu sehen, was Dich in letzter Zeit so viel Arbeit und Gedankenkraft gekostet hat. War ja wirklich schwer, Dich mal ans Telefon zu bekommen. 😉

    Es ist immer schwierig, jemandem seine Begeisterung mitzuteilen, ohne das es nach Honig-im-Gesicht-verteilen aussieht (oder wie dieses Sprichwort heißt ;-)). Aber das ist mir grad egal, weil ich das jetzt einfach loswerden muss:

    Eine 1-A-Sache Deine neue Website! Sie ist SUUUUUUUUPER geworden! Wirklich richtig schick! Da kann ich nur gratulieren, das sieht einfach nur total klasse aus! Und erst der kleine Einspieler mit der Erklärung – supersympathisch!

    Kirstin, Du bist mal wieder allen eine Nasenlänge voraus und das zaubert mir ein breites Lächeln ins Gesicht. So ein bissl mitstolz sein darf man ja hoffentlich, auch wenn ich so überhaupt keinen Anteil dran hab – außer wenn man das Trinken Eures leckeren Safts mal mitzählt. ;-.) Es ist einfach nur schön zu sehen, mit viel Begeisterung Du und Dein Team alles wuppt und wie gut das ankommt.

    Also nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten und gaaanz viel Erfolg mit der neuen Website!

    Liebe Grüße
    Anja

    Antworten


    Kirstin Walther26. Juli 2010, 20:15

    Da weiß man gar nicht so richtig, was man sagen soll bei so viel Lob. DANKE liebe Anja, das gibt gleich ein bißchen Energie zurück. Lieben Dank. :-)



  16. Reimo 26. Juli 2010, 22:57

    Hallo Kirstin,

    ich bin baff… gefällt mir ausserordentlich gut. Kann man die Seite als Internetstartseite einstellen? grins.
    Mal wieder eine lichtvolle Bescherung nach vielen finsteren Tagen.
    herzliche Grüße aus Großschönau

    Antworten


    Kirstin Walther27. Juli 2010, 14:19

    Danke, Reimo. Klar kannste als Startseite einrichten. Dann erklär ich Dir jeden Morgen den Shop. 😉 Aber aufgrund Deines Kommentars kommen mir natürlich gleich weitere Ideen. *grübel*



  17. Susanne 26. Juli 2010, 22:57

    Hallo Kirstin,
    ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir zur neuen Website. Die Seite ist einfach mit sehr viel Liebe zum Detail erstellt. Wie etwa der leicht zerknüllte Einkaufszettel. Das Video auf der Startseite ist einfach eine geniale Idee.

    liebe Grüße aus dem Rheintal,
    Susanne

    Antworten


    Kirstin Walther27. Juli 2010, 14:20

    Danke, liebe Susanne und liebe Grüße zurück. Freu mich, daß es Dir gefällt. :-)



  18. Einen Blick wert: Walthers neuer Saftshop » Tipps & Tricks » Blog für den Onlinehandel 5. August 2010, 10:25

    […] stehe) – für einen Shop eher ungewöhnlich. Kirstin Walther schreibt darüber in ihrem Kommentar zum Relaunch: Was mir auch extrem wichtig war: Ich will alles auf der Seite selbst machen können, ohne […]


  19. Robert Hartl 7. August 2010, 01:09

    Wow, war der Saftblog an sich schon ein Vorbild für Corporate Blogs, haben Sie es nun geschafft, die Messlatte noch höher zu legen. Auch die Ausrede, dass das nur große Firmen mit Marketingabteilung können widerlegen Sie somit hier sichtbar und erlebbar. Für mich ein Musterbeispiel, wie man als überschaubares Unternehmen in einer an sich wenig internetaffinen Branche den “Laden ordentlich aufmischen” kann. Glückwunsch und noch vielmehr Respekt.

    Antworten



  20. Obstsäfte in Saftboxen der Kelterei Walther. [Update] | Steffen Zörnig 8. August 2010, 21:20

    […] die Saftabos und die Information der Auslieferung einer Bestellung per E-Mail. Insgesamt ein sehr gelungener Relaunch. var flattr_wp_ver = '0.9.11'; var flattr_uid = '11651'; var flattr_url = […]


  21. unsere liebe Kelterei Walter mit einem kompletten Website Relaunch – Koffeinbetriebenes 22. Oktober 2016, 02:04

    […] angekündigt, heute war es soweit, der „Internetauftritt“ der Kelterei Walter wurde komplett überarbeitet und zu meiner Begeisterung sitzt da ein WordPress und das sogar mit eigener Shoplösung. Das ganze […]


Kommentar schreiben




Tip: Nutzen Sie den Gravatar Service um beim Kommentieren ein eigenes Bild zu verwenden.