Mini-Saftflaschen sind komplett

von: Kirstin Walther am 11.08.2010, 16:51 Uhr in Säfte und Nektare

gastro-komplett

So, nun sind alle Sorten fertig. Eigentlich wollte ich in die Überschrift “Gastroflaschen” schreiben, aber wie so oft, habt Ihr mich eines Besseren belehrt, denn wir werden diese Flaschen auch in Kürze im Shop anbieten, so wie gewünscht bei Facebook und in diesem Blogeintrag, wo man auch eine kleine Geschichte dazu lesen kann. Und eben nicht nur in der Gastronomie.

Für den Versand übers Internet müssen wir jetzt noch schnell einen Karton entwickeln, der die Flaschen sicher an ihr Ziel bringt und dann gehts los.

Aufgefallen ist mir, daß es ja 7 Sorten sind und die Zahl 7 wird beim nächsten neuen Produkt auch eine große Rolle spielen. Dazu aber mehr, wenn es so weit ist. Ich bin schon gespannt auf Eure Meinung. :-)





Kommentare

6 Kommentare
  1. Lino 18. August 2010, 05:35

    Wenn ich die Flaschen irgendwann in der Metro kaufen kann bin ich glücklich 😉

    Antworten



  2. Saftpreise und Kundenempfinden – Gastronomie vs. Saftläden « Kelterei Walther – gesunde Obstsäfte seit 1927 26. August 2010, 11:08

    […] jetzt längere Zeit nicht allzu viel mit der Gastronomie zu tun, erst wieder seit kurzem, weil es die neue Flasche gibt. Nun gibt es wieder Diskussionen (gab es früher auch schon), weil klar ist, daß ich die […]


  3. Hausbar 28. Juni 2017, 23:33

    Prima, die Säfte sind richtig super. Gute Flaschengröße und viel Geschmacksauswahl. Sie passen perfekt in die Hausbar.

    Antworten



  4. Popcornmaschine 3. Februar 2018, 19:19

    Perfekte Größe der Flaschen, so sollte es sein!

    Antworten



  5. Mixer 15. Mai 2018, 08:43

    Die Säfte sind sehr lecker und das in jeder Sorte. Die Größe stimmt auch – perfekt für Zwischendurch

    Antworten



  6. Whiskyschrank 19. Juni 2018, 17:29

    Die Säfte sehen mal richtig lecker aus und würde ich mir auch in den Schrank stellen. Sind wahrscheinlich viel gesünder als dieses gezuckerte Limo Zeugs.

    Antworten



Kommentar schreiben




Tip: Nutzen Sie den Gravatar Service um beim Kommentieren ein eigenes Bild zu verwenden.