Posts aus der ‘Bezugsquellen’ Kategorie

Wo gibt es Aronia-Bäumchen?

von: waladmin am 11.01.2007, 18:27 Uhr in Aronia,Bezugsquellen,Obst,Sachsen

Ich erhielt gerade einen Anruf von der Baumschule Lux in Dresden. Auch diese spüren eine erhöhte Nachfrage nach Aronia. Allerdings nicht in Form von Saft, sondern als Ursprungsprodukt.

Nicht nur, daß man mit den Beeren allerhand anfangen kann (z.B. zu Walthers bringen ;)), nein, diese Bäumchen oder Hecken sehen auch noch besonders hübsch aus. Im Herbst, wenn die Beeren reif sind, leuchten die Blätter in allen erdenklichen Farben. Ein weiterer Vorteil ist, daß diese Pflanzen sehr robust sind, praktisch keiner Pflege bedürfen und aufgrund der besonderen Inhaltsstoffe resistent gegenüber Ungeziefer sind. Nicht weil sie giftig wären, sondern weil wegen der antioxidativ wirkenden Anthocyane die Pflanzen gar nicht bzw. sehr selten erkranken können. Genauso funktioniert das im übrigen auch im menschlichen Organismus.

Was ich aber eigentlich sagen wollte: Aroniabäumchen gibt es in der Baumschule Lux in Dresden. Weitere Informationen gibt es hier!

Und wie ich eben auch erfuhr, gibt es bei Lux zu einigen Bäumchen, wie z.B. Apfel, Quitte oder Aronia, gleich die passenden Säfte dazu. Na das ist doch mal eine ganz neue Art des Cross-Selling.

4 Kommentare