Posts aus der ‘Saftbox’ Kategorie

Layout für neue Box

von: waladmin am 04.02.2008, 13:21 Uhr in Saftbox,Säfte und Nektare

Wir wollen eine neue Sorte für die 3 Liter Saftboxen auf den Markt bringen – allerdings sehr limitiert, aufgrund kaum vorhandener Rohstoffe. Einen Edelebereschen-Nektar. Ähnlich wie beim Rhabarber-Nektar, haben wir diesen in ganz geringen Mengen bisher nur in die Flasche abgefüllt. Auf Kundenwunsch wollen wir nun eine neue Box gestalten lassen, die anders aussehen soll, weil die Mengen extrem limitiert sein werden. Ich habe nun eben drei Entwürfe bekommen. Welchen findet Ihr am schönsten und was würdet Ihr davon halten, wenn wir nach und nach unsere anderen Boxen an dieses schöne Design annähern würden? Dann wären sie nicht mehr so bunt, was einige Kunden schon bemängelten. Wer nicht weiß, wie die anderen aussehen bitte mal im Shop nachschauen.

Zum Vergrössern bitte aufs Bild klicken.

PS: Wollte jetzt noch eine kleine Richtigstellung schreiben, aber ich frage einfach mal. Was stimmt inhaltlich nicht bei diesen Entwürfen?

Update: Jetzt ist unser Edelebereschen-Nektar endlich verfügbar. Hier gehts zum Shop!

27 Kommentare


Interview: Warum Aroniasaft in die Saftbox gehört

von: Kirstin am 03.02.2008, 9:18 Uhr in Aronia,Die Kelterei,Saftbox

Erster Tag auf der Biofach in Nürnberg. Der Journalist Gunther Schnatmann besuchte uns am Stand der Neuform-Reformhäuser und sprach mit Kirstin über Aroniasaft und warum die Qualität der Inhaltsstoffe nur in der Saftbox garantiert werden kann.


Gerhard Schoolmann (links) vom Blog Gastgewerbe Gedankensplitter traf uns auf der Biofach 2007 in Nürnberg. Rechts neben Kirstin ist Ingmar Kaufmann zu sehen.

Frage: Wenn sich der Saft solange nach Öffnung hält, sind doch bestimmt Konservierungsstoffe oder Ähnliches zugesetzt?
Kirstin Walther: Nein, das „Geheimnis“ der Saftbox ist die besondere Funktionsweise dieser Systemverpackung. Der Muttersaft wird bei uns unter vakuumähnlichen Bedingungen in einen lebensmittelechten PE-Beutel abgefüllt. Der integrierte Zapfhahn ist so konzipiert, dass nach Öffnung der Saftbox beim Zapfen kein Sauerstoff an den Saft gelangen kann. Selbst wenn der Zapfhahn tausendmal geöffnet und geschlossen wird, sorgt das integrierte elastische Ventil dafür, dass die Qualität und Frische bis zu drei Monaten wie am Tag der Öffnung erhalten bleibt.

Lesen Sie hier weiter

11 Kommentare


Wir sind zu langsam…

von: waladmin am 15.01.2008, 18:37 Uhr in Saftbox,Unsere Kunden

… oder unsere Kunden sind zu schnell. 😳

4 Kommentare


weitere 43 Märkte

von: am 11.12.2007, 17:48 Uhr in Saftbox,Unsere Kunden

In unserer Suchmaske werden ab jetzt weitere 43 Konsum Märkte in Leipzig angezeigt und die neuen 8 Karstadt Feinkost Abteilungen sind jetzt auch abrufbar. Von A.. Altenburg bis Z.. Zwickau kann jetzt geschaut werden, wo es in der Nähe unsere Boxen zu kaufen gibt.

Steht Ihr Geschäft in dem Sie Ihre Walthers Saftboxen kaufen noch nicht in unserer Liste? Wir würden uns über einen Hinweis sehr freuen.

7 Kommentare


Camper entdecken die Saftbox

von: am 11.12.2007, 17:44 Uhr in Saftbox,Unsere Kunden,Videos

Düsseldorf-Dresden-Prag-Bratislava mit kurzem Zwischenstopp in Arnsdorf bei der Kelterei Walther.:) Eben waren ein paar Camper aus dem Großraum Düsseldorf mit ihren Wohnmobilen bei uns auf dem Hof. Sie machten einen kurzen Halt auf dem Weg nach Prag. Der Stopp bei Walther’s hatte eine guten Grund: Saftboxen zur Verpflegung für unterwegs schnell noch einkaufen. „Die sind so praktisch und gerade für das Campen ideal, weil man sie auch angebrochen nicht kühlen muß und sie wenig Platz brauchen“, so eine Camperin. Und schon war sie auch schon wieder in ihrem Wohnmobil verschwunden. Gute Fahrt! 😀

Übrigens: Die Wohnmobiler kannten die Saftbox schon von Jacques Wein-Depot, und wollten mal direkt beim Hersteller vorbeischaun. Nette Geste!:D

Der in wunderschöner Natur gelegene Campingplatz in unserer Nähe ist die Luxoase in Kleinröhrsdorf. Ein schöner und sehr gepflegter Platz mit einer guten Gastronomie und direkt an einem kleinen Stausse.

2 Kommentare