Posts aus der ‘Weblog’ Kategorie

Saftpreise und Kundenempfinden – Gastronomie vs. Saftläden

von: Kirstin Walther am 26.08.2010, 11:07 Uhr in Säfte und Nektare,Weblog

kellnerHallo, Ihr Lieben. Ich hab da mal ne Frage. Zugegeben habe ich dazu auch eine persönliche Meinung, aber es geht um Euch und wen sollte ich also sonst fragen.

Wir hatten ja jetzt längere Zeit nicht allzu viel mit der Gastronomie zu tun, erst wieder seit kurzem, weil es die neue Flasche gibt. Nun gibt es wieder Diskussionen (gab es früher auch schon), weil klar ist, daß ich die kleinen Gastroflaschen z.B. in Kürze auch im Internetshop anbieten werde, weil es Euer Wunsch war. Ich hatte das eigentlich nicht vor, weil ich dachte, das kauft eh keiner, aber wie so oft, ist es in Wirklichkeit ganz anders und nicht so wie es schon immer war oder wie andere es machen. Wir machen zwar so oder so einige Dinge ganz anders als der Rest der Branche und sind damit sehr erfolgreich, aber manchmal hänge selbst ich fest in den konventionellen Gegebenheiten. Aber zum Glück hab ich ja Euch. Anlaß für diesen Blogartikel ist übrigens ein Anruf von vorhin, wo mir mitgeteilt wurde, daß es nicht für gut empfunden wird, daß ich die Flaschen auch im Webshop anbieten will. Aber wie gesagt, das war früher auch schon so.

Lesen Sie hier weiter

32 Kommentare


Rückblick (Ausnahmezustand) Walthers Relaunch

von: Kirstin Walther am 29.07.2010, 19:44 Uhr in Die Kelterei,Weblog,Webshop

Eine knappe Woche nach dem Relaunch unserer Webauftritte in einen Webauftritt ziehe ich mal ein Resumee. Nicht nur für Euch, nein, auch für mich, denn wie die Erfahrung zeigt, vergißt man ja vieles im Laufe der Zeit. Und deswegen möchte ich diese aufregenden Tage hier festhalten, weil ich glaube, daß so etwas in der Tragweite nicht noch einmal passieren wird.

relaunch

Ganz eigentlich wollten wir ja schon am Donnerstag, den 22. Juli online sein. In weiser Voraussicht, denn was uns die ganze Zeit im Nacken saß, war der Erscheinungstermin unserer Papier-Saftpresse, die am Samstag, den 24.7. in einer reichlich 100000er Auflage in der Sächsischen Zeitung verteilt werden sollte. In dieser Ausgabe war nämlich eine Doppelseite über die neue Webseite drin! Und bei so Drucksachen ist man natürlich weniger flexibel als mit Onlineveröffentlichungen. Am Freitag hätte man wohl die Verteilung noch stoppen können. So… Aber am Donnerstag gings los. Da man ja heutzutage über verschiedene Kanäle, wie Skype usw. kommuniziert, weiß ich die Uhrzeiten noch ganz genau. :-) Los gehts…

Lesen Sie hier weiter

13 Kommentare


Hallo im Saftblog!

von: waladmin am 24.07.2010, 10:50 Uhr in Saftblog,Weblog

Kirstin WaltherWir bei Walthers nennen diesen Teil unserer Internetseite hier manchmal Tagebuch, aber eins in dem jeder mitlesen kann, wenn er möchte. Wir schreiben hier tagesaktuell über alles was so in und um die Kelterei passiert, aber auch darüber, was uns manchmal sonst noch so beschäftigt. Die aktuellsten Artikel stehen immer oben, die älteren dann darunter. Außer dem kann jeder Besucher dieser Seite die geschriebenen Beiträge auch kommentieren, in dem Zusammenhang Fragen stellen – einfach mit uns im Gespräch sein. Rechts von diesem Text finden Sie verschiedene Kategorien, weil schon so viele Artikel geschrieben wurden, daß sie sortiert werden mußten. So, aber nun viel Spaß beim Stöbern. :-)

Eure Kirstin Walther

5 Kommentare


Unsere neue Internetseite

von: waladmin am 22.07.2010, 17:17 Uhr in Saftblog,Weblog,Webshop

Puuh… Das war vielleicht ne Aufregung hier in den letzten Tagen. Viele von Euch wissen ja, daß wir längst online sein wollten. DieVerzögerung ist meine Schuld, weil ich unbedingt noch Facebook mit drin haben wollte und mir immer wieder neue Sachen einfielen. Und da muß ich an dieser Stelle gleich ein Extra-Dankeschön sagen, an die Jungs und Mädels von Mindbox und Anhänge – weil Sie so viel Geduld mit mir hatten.

Aber nun ist alles fertig. Und ich sitze hier ganz hibbelig, weil ich sooo gespannt auf Eure Meinung bin. Ich bin mir sicher, daß es an der einen oder anderen Stelle noch kleine Fehler gibt, aber das wird eben dann noch geändert. Auch wenn da noch anderweitig Wünsche sind oder ähnliches, die wir einfach nicht bedacht haben, sagt einfach bescheid.Dafür haben wir ja an fast allen Stellen dieser Seite Kommentar- und Fragefunktionen eingebaut.

Lesen Sie hier weiter

35 Kommentare


4 Jahre Saftblog!

von: waladmin am 19.01.2010, 10:35 Uhr in Weblog

Und ja, ich gebs ja zu… Würde man die Taktzahl der Blogposts in den ersten beiden Jahren auf die gesamte Zeit verdurchschnitten, wären es sicher nur drei Jahre. 😀 Anyway!

Heute möchte ich mich bedanken, bei EUCH! Für die geniale Zeit mit Euch. Das klingt seltsam – ich weiß. Es handelt sich um ein umstrittenes, zeitweise als unpersönlich und sinnlos verschrieenes Medium. Aber was ich sagen kann ist: Der Start des Saftblogs war extrem wichtig. Für mich, für dieses Unternehmen, aber in allererster Linie für mich. Denn ich habe gelernt, daß es völlig egal ist, über welche Kanäle man kommuniziert. Auf der anderen Seite des Blogs, des Schreibtischs, des Nebentischs in einem Kaffee, einer Kasse oder an einem Telefon: Man hat es immer mit Menschen zu tun und das ist das Schöne. Und somit gelten auch die gleichen (selben? ich werde das nie lernen) Regeln.

Was für mich persönlich das Wichtigste ist? Es ist die Erkenntnis, daß es der beste Weg ist, sich selbst treu zu bleiben, sich nicht zu verbiegen. Völlig egal, ob man nun Unternehmer ist oder Postbote. Und so komisch das auch klingen mag: Das habe ich vorallem auch durch den Dialog über das Saftblog und vorallem auch über Twitter gelernt.

Und auch wichtig ist, daß es wirklich so ist, daß wir den Dialog, der bei uns für so viel Erfolg gesorgt hat, hier weiterführen können. Denn es waren immer die anderen (IHR!), die die besten Ideen hatten – NICHT WIR!

Deswegen nochmals Danke dafür, für Eure Zeit, für Eure Unterstützung – einfach dafür, daß Ihr jetzt gerade diesen Eintrag lest. :) Ich freu mich auf weitere spannende Jahre!

PS: Und weil ich soviel gelernt habe und weiß, daß im Dialog unglaubliches Potential steckt, wird bei uns gerade alles neu gemacht. Der Shop, das Blog usw. Hier für Euch schon mal ein kleiner Blick:

35 Kommentare