Posts aus der ‘Webshop’ Kategorie

Last-Minute Weihnacht? Aronia Geschenk-Idee!

von: waladmin am 09.12.2008, 18:16 Uhr in Aronia,Webshop

Weihnachten kommt jedes Jahr immer so überraschend. Huch, da steht ja dieser rot angezogene Mann mit Rauschebart. Was will er bloß? Er zeigt auf seinen Jutesack – nein, nehmen soll ich mir nichts, sondern etwas reinlegen. Mist, Geschenke vergessen!
Für alle Weihnachtsgestressten die noch keine Geschenkidee und/oder kleine Lust auf Shopping in der überfüllten Stadt haben – haben wir von Walthers die Lösung.

Schenkt der Familie, den Freunden… oder euch selbst ein

gesundes und leckeres Aroniapaket



Das ist doch mal eine etwas andere Geschenk-Idee zum Fest: Liebevoll verpackt und im edlen Geschenk-Karton wird es geliefert, das 4teilige Aronia-Geschenk-Set (mit 3liter Box Aronianektar, köstlicher Aronia-Konfitüre von bean&beluga, der Gewürzmischung “Cinnamon Apple Spices”, einem Aronia-Buch und einer kleinen Überraschung). Unser Logistik-Partner hat uns versprochen:

Bis 21. Dezember bestellt, bis Heiligabend geliefert.


Das Aronia-Weihnachtspaket gibt es in unserem Onlineshop für 29,00 Euro + Versand. –> jetzt bestellen.

Übrigens – eins der Aronia-Pakete kann man heute im Adventstürchen von Innovativ-in.de gewinnen. Noch bis 24 Uhr einen Kommentar dort hinterlassen… und mit etwas Glück ein Aronia-Paket “abstauben” :p

2 Kommentare


Das große Kaufhaus der kleinen DEUTSCHEN Hersteller

von: waladmin am 18.11.2008, 15:25 Uhr in Öffentlichkeit,Webshop

Erinnert sich noch jemand an unser Deutschlandherz? Sicher nicht so wirklich. Und auch hier bei uns ist es etwas in Vergessenheit geraten.

Nun kam das Thema wieder auf den Tisch und zwar in Form von Jana und Andreas von klickgermany. Ich hatte ein knappes Jahr zuvor bei Herwig, dem bloggenden Möbelmacher, davon gelesen und fand das Konzept supertoll.

Lesen Sie hier weiter

7 Kommentare


Saftkanal im Saftshop

von: waladmin am 18.11.2008, 9:09 Uhr in Webshop

Damit auch Nicht-Saftblog-Leser in den Genuß unseres Saftfernsehens kommen habe ich eben direkt im Saftboxenshop den Mogulus-Abspieler eingebunden. Angepasst auf “video on demand”, so daß man direkt die Filme ansteuern kann. Ich werde in den nächsten Tagen noch mehr Filme hochladen und dann etwas kategorisieren – zum Beispiele in Produktion (Flaschenabfüllung, Rhabarberverarbeitung) – Wissenswertes über einheimisches Obst (Quitte, Aronia) – Drumherum (Hunde etc.) und so weiter.

Einfach auf das Bild hier unten drücken. Dann landet man direkt im Saftkanal.

1 Kommentar


Birnensaft leider ausgetrunken

von: waladmin am 27.10.2008, 20:00 Uhr in Säfte und Nektare,Webshop

Aufgrund einer quasi nicht vorhandenen Birnenernte in diesem Jahr, können wir im Moment leider keinen Birnensaft anbieten. Hier in Sachsen schien es gar keine zu geben. Wir suchen seit einiger Zeit vergleichbaren Birnensaft, den wir in die Saftbox füllen können, aber scheinbar ist nicht nur Sachsen betroffen.

Man findet wenig Informationen darüber, warum das so ist, außer daß während der Birnenblüte schlechtes Wetter gewesen sein soll. Aber was hilfts… Es gibt halt Dinge, die man nicht beeinflussen kann. Die Natur eben. Sobald wir eine Alternative gefunden haben, gebe ich sofort bescheid.

9 Kommentare


Gourmetkonfitüren von bean & beluga

von: waladmin am 14.10.2008, 14:55 Uhr in Unsere Lieferanten,Webshop

Diese Leckereien sind für kurze Zeit ganz exklusiv bei uns im Shop erhältlich. Kreiert und handgemacht von Stefan Hermann, einst jüngster Sternekoch Deutschlands, der in Dresden nun sein eigenes Restaurant hat – bean & beluga.

Saftblogleser kennen ihn schon von den regelmäßigen Kochevents, die in seiner Kochschule mit den Schülern des Dresdner Musikgymnasiums, stattfanden. Hier und hier nachzulesen.

Gourmetkonfitüren… Ich muß zugeben, daß ich bis dato keine Konfitüren mochte, weil ich bisher nur Industrieware verköstigt habe und mir immer sehr unsicher war, was das da alles für seltsam anmutende Fruchtrückstände sind. Aber Stefans Konfitüren, die natürlich alle verkostet wurden, sind… also… Es ist ein Erlebnis, Produkte zu genießen, die hervorragend schmecken aufgrund der frischen Früchte und Zutaten, welche verwendet wurden. So richtig echt und ursprünglich, sinnlich und ungeschminkt! Zum Degusteur eigne ich mich scheinbar nicht, denn es fällt mir schwer ein Geschmackserlebnis in Worte zu fassen. (Das erinnert mich gerade an den Film “Stadt der Engel“, als es um die Beschreibung des Geschmacks einer Birne ging).

Jedenfalls kann ich versichern, daß diese Konfitüren ein wirkliches Geschmackserlebnis sind. Meine Favoriten: Grüne Tomaten und Waldheidelbeere. Es ist halt schon ein großer Unterschied zu gewöhnlichen Fruchtaufstrichen. Sehr schön auch um Verschenken, denn die Gläser samt Inhalt sind sehr hübsch und edel und wenn man erst davon genascht hat, kommt man an gewöhnliche Marmeladen oder Konfitüren nicht mehr so richtig ran.

5 Kommentare