Lohnmost

Werden Sie einer unserer Obstlieferanten

Kirstin WaltherErntezeit ist Lohnmost-Zeit. Werden auch Sie einer von unseren vielen Obstlieferanten und machen Sie mit beim Lohnmost-Tausch. Lohnmost heißt, dass Sie Ihr Obst zu uns bringen und wir geben Ihnen Saft dafür. Bezahlt werden von Ihnen nur noch die Preßkosten, die Abfüllkosten und eventuell die Verpackung (bei den Saftboxen).  Und so erhält man z. B. leckeren, erntefrischen Apfelsaft von sächsischen Streuobstwiesen oder privaten Obstgärten schon für 0,42 EUR pro 0,7l Flasche. Unabhängig von der gelieferten Obstsorte hat man immer die Auswahl zwischen mehr als 16 verschiedenen Fruchtsäften, -nektaren und Weinen. Natürlich können diese kostenlos vor dem Kauf verkostet werden.

Abgabetermine für den Lohnmost gibt es bei der Kelterei Walther nicht. Wenn das Obst reif ist – und darauf wird sehr viel Wert gelegt – sind die Kelterei-Mitarbeiter an der Waage zur Stelle. Bitte beachten Sie die offiziellen Erntezeitpunkte!

Die aktuelle Preisliste finden Sie HIER (pdf-Dokument).

Öffnungszeiten in Arnsdorf – AUCH FÜR SAFTABHOLUNG: Montag 9 – 20 Uhr, Dienstag und Mittwoch 9 – 18 Uhr (nur an diesen 3 Tagen)

Den Saft kann man sofort bei Abgabe des Obstes mitnehmen oder über das ganze Jahr verteilt abholen – ohne zusätzliche Lagerkosten. Seit 1927 verarbeitet die Kelterei Walther aus Arnsdorf heimisches Obst zu den begehrten wohlschmeckenden und gesunden Säften und Nektaren. Und weil original Walthers-Säfte immer mehr Menschen in und um Dresden schmecken, machen von dem preiswerten Lohnmost-Angebot auch immer mehr Kunden Gebrauch: sie werden zu Obstlieferanten!

Unterschrift

Kirstin Walther
Geschäftsführerin

4 Kommentare

Kommentare

4 Kommentare
  1. “Freies Obst für freie Bürger” « Kelterei Walther – gesunde Obstsäfte seit 1927 18. August 2010, 14:18

    [...] aus unserer Gegend seid, würden wir uns natürlich riesig freuen, wenn Ihr das Obst zu uns bringt. Hier könnt Ihr Euch nochmal informieren, welche Sorten wir annehmen, wo überall und wann. Die Preise [...]


  2. Katastrophale Apfelernte 2010 und Hilferuf « Kelterei Walther – gesunde Obstsäfte seit 1927 7. Oktober 2010, 19:37

    [...] können an uns verkauft werden oder aber in Säfte umgetauscht werden. Nähere Infos gibts hier im Bereich Lohnmost. Das wäre superlieb und würde uns wahnsinnig helfen. Die Mengen spielen keine Rolle. Ob es nun [...]


  3. Topinambur! TopinamWAS? « Saft, Fruchtsaft und Fruchtnektar seit 1927 – Kelterei Walther 9. Dezember 2011, 20:37

    [...] einen recht speziellen Eigengeschmack. Aber einige Zeit nach Einführung der Produkte fragten uns Lohnmostkunden, ob wir Topinamburknollen auch zum Entsaften annehmen würden. Das hat mich damals echt [...]


  4. Kirnich, Reinhard 29. Oktober 2012, 08:40

    Werte Frau Walter, Sie sollten schnellstens Ihre Webseite aktualisieren, da nach telefonischer Rücksprache am Freitag, den26,10.2012 in Ihrem Hause, keine Apfelannahme mehr erfolgt.
    Aber der Apfel Boskoop wird erst Ende Oktober reif!
    mfG R. Kirnich – Kdnr.60000/19948

    Antworten



Kommentar schreiben




Tip: Nutzen Sie den Gravatar Service um beim Kommentieren ein eigenes Bild zu verwenden.